Intern
    Katholisch-Theologische Fakultät

    Studienaufenthalt in Rom

    Sie möchten gerne in Rom studieren?

    Auch das ist möglich, allerdings nicht über Erasmus.

    Wir empfehlen zur Zeit einen Aufenthalt von ein oder zwei Semestern an der Gregoriana.

    Sprache

    Generelle Unterrichtssprache ist Italienisch, ein Niveau von mind. B1 muss zu Beginn des Aufenthaltes nachgewiesen werden. Im September kann man an der Gregoriana einen Intensiv-Sprachkurs belegen. Es gibt einige Veranstaltungen auf Deutsch, schriftliche Prüfungen können auf Deutsch geschrieben werden, teilweise sind auch mündliche Prüfungen auf Deutsch möglich.

    Studierenden-Status und Kosten

    Es besteht die Wahl, sich als normaler Student oder als Gaststudent einzuschreiben. Dies ist mit unterschiedlich hohen Kosten, allerdings auch mit unterschiedlichen Rechten verbunden. 

    Die Kosten für normale Studierende liegen für das WS 15/16 und das SS 16 (ganzes Studienjahr) bei 2080 Euro für das Bachelor-Niveau, bei 2610 Euro für das Master-Niveau. Gaststudierende bezahlen nur 300 Euro, können allerdings auch nur einen Kurs belegen und müssen für jeden weiteren Kurs 150 Euro bezahlen. 

    Es kommen weitere Kosten für die Nutzung der Bibliothek hinzu (Jahreskarte 160 Euro). 

    Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Gregoriana über Studiengebühren.

    Immatrikulation

    Vor der Immatrikulation muss online eine pre-iscrizione vorgenommen werden. 

    Für die Immatrikulation sind folgende Unterlagen notwendig:

    • Fotokopie eines gültigen Reisepasses bzw. Personalausweises für Angehörige der EU (für Nichtangehörige der EU ist darüber hinaus noch ein Visum für Studien in Italien erforderlich (Informationen sind über das jeweilige Konsulat oder die jeweilige Botschaft einholbar).
    • Zeugnis der Hochschulreife (beglaubigte Kopie).
    • Zeugnis der bisherigen Universitätsstudien (beglaubigte Kopien).
    • Bescheinigung eines Italienischkurses (Mindestdauer vier Wochen für einen Intensivkurs in Italien bzw. ein zumindest zweisemestriger Sprachkurs an der Uni oder einem italienischen Sprachinstitut; Volkshochschulkurse werden nicht anerkannt) bzw. Nachweis des Sprachniveaus von mindestens B1.
    • Empfehlungsschreiben des Dekans der Heimatfakultät oder des Pfarrers der Heimatgemeinde.

    Finanzierungsmöglichkeiten

    Falls Sie die Kosten zur Zeit nicht aufbringen können, müssen Sie sich selbstständig um ein Stipendium bewerben. Der DAAD bietet Stipendien für Studienaufenthalte im Ausland. Hier finden Sie weitere allgemeine Informationen.

    Etwa die Stipendien des DAAD für Jahresaufenthalte könnten hilfreich sein. Mehr Informationen dazu hier.

    Wohnen

    Es ist nicht ganz leicht, in Rom eine Wohnung zu finden. Oft können über Kontakte Wohnungen von Studierenden übernommen werden, die das vorherige Studienjahr in Rom verbracht haben.

    Weitere Informationen

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Angaben der Gregoriana.

    Kontakt

    Katholisch-Theologische Fakultät
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82252
    Fax: +49 931 31-87024
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2