piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Dogmatik

    Wissenschaft und Forschung


    Forschungsprofil: 

    Die Auseinandersetzung mit theologischen und philosophischen Positionen der im weitesten Sinn als Post-Moderne bezeichneten geistesgeschichtlichen Gemengelage der Gegenwart steht im besonderen Fokus der Forschung. 

    Der Aufgabenstellung des Faches entsprechend verfügt Dogmatik über ein hohes intra- und interdisziplinäres Potential. Innerhalb der wissenschaftlichen Theologie entstehen enge Bezüge zur Exegese und zur Kirchengeschichte genauso wie zur Praktischen Theologie. Wichtigste außertheologische Gesprächspartnerin ist die Philosophie. Zudem ist der Austausch mit allen Human- und Sozialwissenschaften  für die innovative Kraft der Dogmatik konstitutiv.

    Mit dem Herman-Schell-Institut ist dem Lehrstuhl für Dogmatik eine Einrichtung angegliedert, die sich der Erforschung von Leben und Werk des Würzburger Theologen und Universitätsrektors Herman Schell widmet.