piwik-script

Intern
    Katholisch-Theologische Fakultät

    Gedenkgottesdienst anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. Dünzl (verst. 2018)

    27.07.2020

    Veranstaltungshinweis

    Anlässlich des 60. Geburtstags des 2018 verstorbenen Inhabers des Lehrstuhls für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie, Prof. Dr. Franz Dünzl, findet am 28.07.2020 ein Gedenkgottesdienst statt.

    Im Anschluss wird ein Sammelband mit ausgewählten Beiträgen des Verstorbenen vorgestellt.

    Zeit & Ort

    28.07.2020, 18.30 Uhr

    Mutterhauskirche der Erlöserschwestern (Zugung über die Kath.-Theol. Fakultät)
    Bibrastraße 14
    97070 Würzburg

    Aufgrund der Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie wird um Anmeldung beim Sekretariat des Lehrstuhls für Liturgiewisssenschaft (Frau Mack) gebeten:

    claudia.mack@uni-wuerzburg.de 

    Zum Sammelband

    Fast 20 Jahre lang prägte Franz Dünzl als Professor für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie (2001–2018) die Theologie in Würzburg. 

    Die Inkarnation Gottes in Jesus Christus war ihm Fundament und Anlass, die Geschichtlichkeit des christlichen Glaubens als religiöses Existential wahrzunehmen und für heute fruchtbar zu machen: Geschichte wird dann lebendig und erfahrbar, wenn dem eigenen Geschichtsbild Tiefenschärfe verliehen wird, historische Entwicklungen aus ihren jeweiligen Bedingungen verstanden und die so gewonnenen Erkenntnisse mit der Gegenwart in Beziehung gesetzt werden – das ist das Erbe des ‚theologischen Programms‘ von Franz Dünzl. 

    Ausgewählte Beiträge aus beinahe 30 Jahren akademischer Forschung sind in diesem Band zusammengetragen und zeichnen ein Bild davon, wie Franz Dünzl Theologie und Geschichtswissenschaft verstanden, gelehrt und gelebt hat.

      


     

    Zurück