piwik-script

Intern
    Katholisch-Theologische Fakultät

    „Die Möglichkeit der Normen“

    15.11.2018

    Workshop mit Leibniz-Preisträger Christoph Möllers (HU Berlin) am 28.11.18

    Prof. Dr. Christoph Möllers (Berlin)

    Normen sind unterschätzt, sieht man in ihnen bloß Sollenssätze. Denn: Normen schalten auch Alternativen frei zu dem, was ist. Darin liegt ihr noch unausgeschöpftes Praxispotenzial.

    Der Berliner Jura-Professor und Rechtsphilosoph Christoph Möllers (Leibnizpreis 2016) entwickelt Thesen hierzu in seinem vieldiskutierten Buch: „Die Möglichkeit der Normen. Über eine Praxis jenseits von Moralität und Kausalität" (stw 2259, 2018). Am 28.11.18 kommt Möllers zu einer Gastvorlesung und einem FreshTheory-Workshop über sein Buch an die Kath.-Theol. Fakultät Würzburg. Herzliche Einladung!

    Workshop: 28.11.18, 09:30 Uhr bis 18 Uhr, Paradeplatz 4, 3. Stock, Vorlesungsraum 331. Anmeldung bis 20.11.18 an: wolfgang.schroeder@uni-wuerzburg.de

    Gastvorlesung „Die Möglichkeit der Normen. Über eine Praxis jenseits von Moralität und Kausalität": 28.11.18, 16 Uhr c.t., Toscanasaal, Residenz Würzburg.

     

    Zurück