piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit

    ...für Anfänger

    "Kirchengeschichte für Anfänger" im Wintersemester 2022/23

    Vorlesungen

    Historische Ekklesiologie -  01150010

    Zeit: Montag, 08.00 - 10.00 Uhr
    Dauer: 24.10.2022 - 06.02.2023
    Ort: Neue Uni – Hörsaal 318
    Dozent: Prof. Dr. Dominik Burkard

    Inhalt:

    Vorlesung über ausgewählte Grundfragen der Ekklesiologie in historischer Perspektive. Thematisiert werden u.a. Päpstlicher Primat und Konziliare Idee, das Verhältnis zwischen Ortskirche und Gesamtkirche, Fragen zur Diözesanleitung (Generalvikariat, Domkapitel, Diözesansynoden) sowie die Rolle der Laien.

    Zielgruppe:

    Mag (PF)  2021 = Historische Ekklesiologie
    Mag (PF) 2013 = Historische Ekklesiologie
    Master (WPF) 2015 = Spezialisierung Mittlere und Neuere Kirchengeschichte
    Master 45 (WPF) 2015 = Historische Theologie 1 / Historische Theologie 2
    BA (WPF) 2015 = Theologische Vertiefung 1 Mittlere und Neuere Kirchengeschichte
    BA (FSQ) 2015 = Themen der Historischen Theologie 1 / Themen der Historischen Theologie 2
    LA GymRs (PF) 2009 = Historische Ekklesiologie
    LA MGs (PF) 2009 = Historische Ekklesiologie
    LA (Fsp) 2015 = Themen der Historischen Theologie 1 / Themen der Historischen Theologie 2

    Hinweise zu den Zielgruppen sind auf WueStudy zu finden.

     

     

    Kirche im Mittelalter und in der Neuzeit01150020

    Zeit: Dienstag, 10.00–12.00 Uhr
    Dauer: 18.10.2022 - 07.02.2023
    Ort: Neue Uni – Hörsaal 318
    Dozent: Prof. Dr. Dominik Burkard

    Inhalt:

    Einführungsvorlesung über die Grundlinien der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kirchengeschichte: „Inkulturation“ der christlichen Botschaft in die pagane Lebenswelt; Ausbildung organisatorischer Strukturen; Entwicklung des Verhältnisses von geistlicher und weltlicher Gewalt; markante Epochen und Gestalten des Papsttums; Reformation und Politik; Konzil von Trient und nachtridentinische Reformen; 18. Jahrhundert und „Katholische Aufklärung“.

    Die Fortsetzung dieser chronologisch-genetisch angelegten Vorlesung im Wintersemester findet jeweils im Sommersemester statt: „Auf dem Weg in die Moderne? Staat, Kirche und Gesellschaft im ‚langen‘ 19. und 20. Jahrhundert“

    Zielgruppe:

     

    Mag (PF) 2021 = Kirche im Mittelater / Kirche in der Neuzeit
    Mag (PF) 2013 = Kirche im Mittelater / Kirche in der Neuzeit
    BA (PF) 2015 = Kirche im Mittelalter und in der Reformationszeit / Kirche  in  Neuzeit und Zeitgeschichte
    LA GymRs (PF) 2015 = Kirche im Mittelalter und in der Reformation und in Neuzeit und Zeitgeschichte

    Hinweise zu den Zielgruppen und Literaturempfehlungen sind auf WueStudy zu finden.