piwik-script

Intern
Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen

Abschlussarbeiten

Zulassungsarbeiten

2016

  • Julia Rath: Narrative Textanalyse von Est 6,14-8,2
  • Maximilian Häberlein: Wein und Weinberge im hebräischen und griechischen Amosbuch

2015

  • Christina Ebert: Historisch-kritische Exegese von Gen 37

2014

  • Volker Hagemann: Ps 136. Exegese eines Geschichtspsalms

 

Bachelorarbeiten:

2023

  • Sven Mau: „…und ich habe sie mit Tinte in das Buch geschrieben.“ (Jer 36,18). Zur redaktionsgeschichtlichen Forschung am Jeremia-Buch in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

 

Lizentiatsarbeiten:

2021

  • Maximilian Häberlein: argumenTieren. Eine Untersuchung zur Tierrede Gottes im Ijobbuch (Ijob 38,39-39,30)

2013

  • Lydia Lange: Die Genealogie Judits - Eine Untersuchung zu Jdt 8,1

 

Magisterarbeiten:

2022

  • Lara Mayer: "Und die ganze Versammlung glaubte ihnen, weil sie Älteste waren und Richter des Volkes." (Sus V. 41). Macht und Machtmissbrauch am Beispiel der Susanna-Erzählung
  • Franziska Reichert: "... gewiss, ein Hauch ist jeder Mensch" (Ps 39,12) - Exegese von Psalm 39

2019

  • Jana Hock: „Religionsnot“ unter Antiochus IV.? Aktuelle Forschungsliteratur und exegetische Erkundungen

2016

  • Verena Sauer: "Gott, zerbreche ihre Zähne in ihrem Maul!" (Ps 58,7a) - Gewalt im Alten Testament am Beispiel von Ps 58