piwik-script

Intern
    Katholisch-Theologische Fakultät

    "Gehen oder bleiben? Kirchenkrise: Zwischen Austritt, Frustration und Engagement"

    14.06.2021

    Online-Veranstaltung am 24.06.2021

    Die Berichte über sexuelle Gewalt und ihre Vertuschung im Raum der Kirche reißen nicht ab. In Köln die Visitation, in München das Rücktrittsverbot, zuvor das Segnungsverbot für homosexuelle Paare. Immer schneller dreht sich die Erregungsspirale. Gleichzeitig macht sich eine gewisse Lähmung, eine Müdigkeit und Resignation breit, oft auch eine stumm-kalte Wut. Das kirchliche System stabilisiert sich selbst, eine wirklich substantielle Veränderung zum Besseren ist auf absehbare Zeit eher unwahrscheinlich. So wird für viele kritische Christinnen und Christen die Frage immer drängender: Bleiben oder gehen? Ist der Kirchenaustritt die einzige Möglichkeit, zur Veränderung beizutragen? Ist der Schritt aus der Kirche ein Schritt in die Freiheit des Glaubens?

    Die Veranstaltung hat das bescheidene Ziel, diesen oft diffusen und latenten Stimmungen Raum zu geben, die Wahrnehmung dessen, was ist, zu schärfen und zu klären. Zugleich sollen Szenarien geäußert und durchgespielt werden (dürfen), die in diesem Sinne helfen können, die Situation und v. a. die verschiedenen Dilemmata besser verstehen und – vermittels der Möglichkeit zu einer Selbstverortung, einem Selbstabgleich – die eigene Handlungsfähigkeit wieder herstellen zu können: Was hält mich in der Kirche? Was gibt mir die Kirche? Was bin ich bereit, zu investieren?

    Organisiert wird die Veranstaltung vom Lehrstuhl für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg in Kooperation mit der Katholischen Hochschulgemeinde Würzburg (Initiative "Vielfalt in der Kirche").

     

    Referentinnen:

    Dr. Christiane Florin, Journalistin und Buchautorin von „Trotzdem! Wie ich versuche, katholisch zu bleiben“; Impuls zu „Konfession: zerrissen-katholisch“

    Regina Laudage-Kleeberg, Bistum Essen; Statement zu „Warum bleibe ich?“ – „Warum gehe ich nicht?“

    Maria Mesrian, Maria 2.0; Impuls zu „Kirchenkritik: Raus aus der Betroffenheitsfalle – Warum wir politisch denken müssen“

    Vertreterin der KHG-Initiative „Vielfalt in der Kirche“

     

    Termin:

    24.06.2021, 19-21 Uhr

     

    Anmeldung über https://bit.ly/352FtTw

     

    Plakat zum Download

    Zurück