piwik-script

Intern
    Professur für biblische Einleitung und biblische Hilfswissenschaften

    Prüfungen und Nachprüfungen

    In den Prüfungen sind beliebige gängige wissenschaftliche Bibelausgaben/-übersetzungen sowie Synopsen zugelassen, die Stellenverweise und Markierungen enthalten dürfen.

     

    Prüfungen WS 21/22

    Die Anmeldung zur Prüfung muß im Zeitraum vom 16. Dez. 21 bis 15. Jan. 22 in Wuestudy erfolgen. Der aktuelle Prüfungszeitraum ist vom 07.-18. Feb. 22.

    Klausurtermin für die folgenden Prüfungen ist am Fr. 18. Feb. 22, 14.00-15.00 Uhr. in HS 318, Sanderring 2, Neue Uni. Prüfer: Prof. Rechenmacher, BeisitzerIn: Lara Mayer

    01-BA-ThSt-GBTh-1V (BA15), Prüfungsnr. 326768
    Grundlegung Biblische Theologie. Dauer: 60 Min. 

    01-M1-1 (Mag 13), Prüfungsnr. 320473
    Einführung in die Theologie aus biblischer Sicht. Dauer: 60 Min. 

    01-LA-GBEX-1 (LA 15) Prüfungsnr. 321136 , Grundlagen der biblischen Exegese, Dauer: 60 Min. MC Klausur

    Religion in Kultur und Gesellschaft, Prüfngsnr. 327501 und 327502, Dauer 60 Min. MC-Klausur

    Zur Teilnahme an den Präsenzprüfungen gilt lt. Unileitung die 3G-Regel, d.h. es muß ein aktueller negativer Corona-Schnelltest vorliegen.

    Termin für die mündlichen Prüfungen, die per Zoom abgehalten werden, ist der 17. Februar 22 ab 14.00 Uhr. Prüfer: Prof. Rechemacher, Beisitz Barbara Bargel.

    01-M14-1V (Mag13), Prüfungsnr. 320486
    Das Christentum in seinem Verhältnis zum Judentum und zu anderen Religionen. Dauer: 25 Min.

    Geschichte u. Theologie d. Judentums, Prüfungsnr. 319619, Dauer 20 Min.

    Eine Zeitliste wird vom Sekretariat erstellt. Bitte melden Sie sich dafür unter bettina.grosch-geisel@uni-wuerzburg.de oder 0931/3182251 an. Prof. Rechenmacher wird rechtzeitig einen Zoom-Link für die Prüfung mitteilen.

    Ev. Module der Biblischen EInleitung, die in Wuestudy buchbar sind, aber nicht auf der Homepage erwähnt sind, werden ebenfalls geprüft.