piwik-script

Intern
    Katholisch-Theologische Fakultät

    KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm

    Zur Unterstützung von Studierenden in der Studieneingangsphase wurde das KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm ins Leben gerufen. Im Rahmen des vom Bildungsministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes aus dem „Qualitätspakt Lehre“ sollen mehr Studierende als TutorInnen und MentorInnen universitätsweit eingesetzt werden.

    Das Tutoren- und Mentorenprogramm dient vor allem in der Anfangsphase des Studiums als Hilfestellung. Es bietet durch vielfältige Veranstaltungen eine Orientierung im Studium und den Lernphasen. Hierbei werden die Studierenden individuell unterstützt.

    Die TutorInnen helfen in Workshops grundsätzliche Probleme des Studiums und des Lernens zu bewältigen.

    Die MentorInnen bilden die Schnittstelle zwischen den Studierenden und den Lehrstühlen, um die Kommunikation zu verbessern und entstehende Probleme leichter zu lösen.

    Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

    Neuigkeiten und Termine

    Neueste Publikation des Drittmittelprojekts "Die Würzburger Bischöfe der Frühen Neuzeit" erschließt wichtige Quellen aus der Zeit der Rekatholisierung und des Dreißigjährigen Krieges

    Mehr

    Ethik lohnt sich

    31.05.2011

    Der Manager und Theologe Ulrich Hemel fasziniert zum Auftakt der Ringvorlesung sein Publikum

    Mehr

    Welche Werte wozu?

    27.05.2011

    Universitäts-Ringvorlesung startet am 30. Mai - Fünf hochkarätige Referenten beschäftigen sich mit ethischen Fragen

    Mehr

    Gemeinsame Veranstaltung von Katholisch-Theologischer Fakultät und Katholischer Akademie Domschule beschäftigte sich mit Georg Häfner und grundsätzlichen Fragen zum Thema Heiligsein und Seligsprechen

    Mehr