piwik-script

Intern
    Katholisch-Theologische Fakultät

    KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm

    Zur Unterstützung von Studierenden in der Studieneingangsphase wurde das KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm ins Leben gerufen. Im Rahmen des vom Bildungsministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes aus dem „Qualitätspakt Lehre“ sollen mehr Studierende als TutorInnen und MentorInnen universitätsweit eingesetzt werden.

    Das Tutoren- und Mentorenprogramm dient vor allem in der Anfangsphase des Studiums als Hilfestellung. Es bietet durch vielfältige Veranstaltungen eine Orientierung im Studium und den Lernphasen. Hierbei werden die Studierenden individuell unterstützt.

    Die TutorInnen helfen in Workshops grundsätzliche Probleme des Studiums und des Lernens zu bewältigen.

    Die MentorInnen bilden die Schnittstelle zwischen den Studierenden und den Lehrstühlen, um die Kommunikation zu verbessern und entstehende Probleme leichter zu lösen.

    Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

    Neuigkeiten und Termine

    Dreibändige Dokumentation über Würzburger Sensationsfund jüdischer Grabsteine des Mittelalters der Öffentlichkeit präsentiert - Professor Karlheinz Müller federführend - Mehr als 300 Würzburger Theologiestudierende beteiligt

    Mehr

    Neutestamentler Martin Ebner zu Gast an der Universität – Vortrag zur aktuellen Situation der Bibelwissenschaft eröffnet neue Reihe "Theologie treiben mit Würzburger Wurzeln"

    Mehr

    Tagung des Würzburger Lehrstuhls für Religionspädagogik beschäftigte sich mit der religiösen Dimension interkultureller Kompetenz

    Mehr