piwik-script

English Intern
    Nachwuchsgruppe „Herrschaft“ (Dr. Katharina Ebner)

    Dr. Benedict Schöning

    Kontakt

    Zimmer 3.010

    Tel.: +49 931-31-8-7575
    E-Mail: benedict.schoening@uni-wuerzburg.de

    2007-2012: Studium der Katholischen Theologie (Diplom) in Mainz und Luzern

    2012-2013: Assistenz bei der MDG Medien-Dienstleistung GmbH, München

    2013-2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Altes Testament der Katholisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    17.10.2018: Promotion zum Dr. theol. (summa cum laude). Titel der Dissertation: „Geschwisterlichkeit lernen. Eine Neueinschätzung der Theologie der Aufstiegserzählung Davids (1 Sam 16 – 2 Sam 5,5).“

    Seit Juli 2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Nachwuchsgruppe Herrschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der JMU Würzburg (Post-Doc).

    Monographien

    Geschwisterlichkeit lernen. Die Aufstiegserzählung Davids (1 Sam 16,1 – 2 Sam 5,5) theologisch neu beschrieben (BWANT 223), Stuttgart 2019. [Rezension: https://doi.org/10.17879/thrv-2020-2823]

    mit Thomas Hieke: Methoden alttestamentlicher Exegese (Theologie Kompakt), Darmstadt 2017.

    Drei Dinge sind es, die mir zu wunderbar sind, und vier, die ich nicht begreife. Bileams Segen über Israel (Num 22,41 – 24,25) (BThSt 132), Neukirchen-Vluyn 2013.

    Aufsätze und Beiträge

    Hochschuldidaktik unter der Bedingung der Digitalität, in: Gierke-Ungermann, Annett/Handschuh, Christian: Chancen, Risiken und Nebenwirkungen - Aspekte und Beispiele digitaler Lehre in der Theologie (Theologie und Hochschuldidaktik 11), Berlin 2020.

    Alles stabil. Lektürebericht eines Theologen zu Armin Nassehis „Muster. Theorie der digitalen Gesellschaft“, in: Cursor_ Zeitschrift für explorative Theologie 3 (Theologies of the Digital) 2019. Online verfügbar unter https://cursor.pubpub.org/pub/schoeningh-review-nassehi.

    Saul, der Proto-Versager. Der erste König Israels als Bild für eine in sich problematische Herrschaftsform, in: Grieser, Heike u.a. (Hg.): Der Herrscher als Versager?! Vergleichende Perspektiven auf vormoderne Herrschaftsformen (Kraftprobe Herrschaft 1), Göttingen 2019, 143–165.

    Skizzen einer Theologie der Digitalität – eine Nachlese zu #theodigital, in: y-nachten.de. Online verfügbar unter https://y-nachten.de/2018/11/skizzen-einer-theologie-der-digitalitaeteine-nachlese-zu-theodigital/, 2018.

    Wann brachte David Goliats Kopf nach Jerusalem? Eine Prolepse als Leseanleitung der Aufstiegserzählung Davids, in: Müllner, Ilse/Schmitz, Barbara (Hg.): Perspektiven. Biblische Texte und Narratologie (SBB 75), Stuttgart 2018, 177–191.

    Art. Amon, in: Wissenschaftliches Bibellexikon (WiBiLex). Online verfügbar unter https://www.bibelwissenschaft.de/de/stichwort/13265/, 2017.

    Art. Pekach, in: Wissenschaftliches Bibellexikon (WiBiLex). Online verfügbar unter https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/30627/, 2017.

    Art. Pekachja, in: Wissenschaftliches Bibellexikon (WiBiLex). Online verfügbar unter https://www.bibelwissenschaft.de/de/stichwort/30639/, 2017.

    Gott ruft zur Umkehr. Kontext und Kohärenz von Ps 50, in: BZ 60 (2016), 209–227.

    „Und der Zorn entbrannte“. Funktion und Pragmatik einer alttestamentlichen Formel, in: BN NF 170 (2016), 89–100.

    mit Michael Hölscher: Auf Eselspfaden durch die Bibel. Über die tragende Rolle eines unterschätzten Lasttieres, in: BiKi 4 (2016), 218–223.

    Die Prüfung Bileams in Num 22,21–35. Die Eselinerzählung kanonisch gelesen, in: PZB 24,2 (2015), 95–117. Online verfügbar unter https://www.protokollezurbibel.at/index.php/pzb/article/view/1110.

    Rezensionen

    Fischer, Irmtraud /Claassens, Juliana (Hg): Prophetie Stuttgart 2019 in: Biblische Bücherschau 5/2020.

    Thiel, Marie-Jo /Feix, Marc (Hg.): Le défi de la fraternité. The Challenge of Fraternity. Die Herausforderung der Geschwisterlichkeit (Theology East - West/Theologie Ost – West 23), Berlin u.a. 2018, in: ET-Studies 10,1 (2019).

    Gärtner, Judith /Schmitz, Barbara (Hg.): Exodus. Rezeption in deuterokanonischer und frühjüdischer Literatur (DCLS 32), Berlin 2016, in: BN NF 176 (2018), 130–132.

    Birgit Jeggle-Merz u.a. (Hg.): Das Wort Gottes hören und den Tisch bereiten. Die Liturgie mit biblischen Augen betrachten (Luzerner Biblisch-Liturgischer Kommentar zum Ordo Missae, 2). Stuttgart 2015, in: Biblische Bücherschau 8/2016.

    Birgit Jeggle-Merz u.a. (Hg.): Gemeinsam vor Gott treten (Luzerner Biblisch-Liturgischer Kommentar zum Ordo Missae, 1). Stuttgart 2014, in: Biblische Bücherschau 3/2015.

    Ederer, Matthias: Aufbrüche zur Exodustheologie. Das Itinerar Num 33,1-49 als theologische Deutung der Wüstenzeit Israels (SBS, 231) Stuttgart 2014, in: Biblische Bücherschau 8/2015..

    Fischer, Georg: Theologien des Alten Testaments (NSK AT 31), Stuttgart 2012, in: BN NF 163 (2014), 144–145.

     

    2018: Dissertationspreis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    2017: Emerging Scholar Fellowship, Catholic Biblical Association of America
    2017: Lehrpreis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    2015-2017: Mitglied der Gutenberg-Akademie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz