piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit

    Tagung am 23./24.11.2007: Selbsterhaltung oder Brückenschlag? Ausbildungsstätten katholischer Theologie im Nationalsozialismus (Teil 2) (Kopie 1)

    15.11.2007

    In Fortsetzung des gleichnamigen Symposiums vom 18.-20. September 2005 soll jetzt für eine Reihe weiterer theologischer Ausbildungsstätten untersucht werden, welche Entwicklungen in den Jahren 1933 und 1945 festzustellen sind.

     

    Veranstaltungsort: Würzburg, St. Burkardus-Haus (am Dom), Am Bruderhof 1

    Datum: 23.11.2007 - 24.11.2007

    Uhrzeit: 14.00 - 16.00 Uhr

    Referenten: Prof. Dr. Dominik Burkard, Würzburg
    Prof. Dr. Wolfgang Weiß, Würzburg

    Kooperationspartner: Institut für Historische Theologie an der Universität Würzburg

    Kosten: siehe Einzelflyer

     

    Diese Tagung bildet die Fortsetzung des gleichnamigen Symposiums, das vom 18.-20. September 2005 in der Katholischen Akademie Domschule veranstaltet wurde und dessen Referate mittlerweile veröffentlicht vorliegen (Dominik Burkard / Wolfgang Weiß [Hg.], Katholische Theologie im Nationalsozialismus, Bd. 1/1 Institutionen und Strukturen, Würzburg 2007). Jetzt soll für eine Reihe weiterer theologischer Ausbildungsstätten (u.a. Breslau, Prag, Braunsberg, Paderborn und Fulda) untersucht werden, welche Entwicklungen in den Jahren 1933 und 1945 festzustellen sind. Im Zentrum stehen dabei die Fragen: Gab es besondere NS-Affinitäten einzelner Theologen, Behinderungs- oder Verfolgungsfälle? Waren der Studien-, Lehr- und Forschungsbetrieb Einschränkungen unterworfen? Wie profilierte sich die Theologie in dieser Zeit, suchte sie die inhaltliche Assimilierung, wahrte sie die weltanschauliche Distanz oder wagte sie sogar die offene Ablehnung?

    Bei dieser Fachtagung referieren und diskutieren Kirchenhistoriker über die angedeuteten Fragen und Probleme. Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen.

    Anmeldung:
    Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit, Sanderring 2, 97070 Würzburg, Tel. 0931/31-2268, E-Mail: thmk004@mail.uni-wuerzburg.de

     

    weitere Informationen: Flyer

    Zurück