piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie

    Magister Abschlussprüfung Kirchengeschichte des Altertums SS 2019

    Modul: 01-PRK-2 Version SPO 2009/2011
    Prüfungsnummer: 331602
    Modul: 01-APR-HT2 Version SPO 2013
    Prüfungsnummer: 320566
    Anmeldung: Mit Anmeldeformular über das Prüfungsamt vom 01.05.2019 bis 31.05.2019
    Rücktritt: Mit Rücktrittsformular über das Prüfungsamt bis zum Ende des 7. Tages vor dem 09.10.2019.
    Die Prüfung findet am Mittwoch, den 09.10.2019 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Hörsaal 315 (Neue Uni, Sanderring 2) statt.

    Zugelassene Hilfsmittel für die schriftliche Abschlussprüfung im Fach Kirchengeschichte des Altertums, chr. Archäologie und Patrologie für den Kanonischen Studiengang Katholische Theologie (Mag. Theol.)sind:
    H. Denzinger, Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. Verbessert, erweitert, ins Deutsche übertragen und unter Mitarbeit von H. Hoping hrsg. v. Peter Hünermann Freiburg u.a. 371991 (oder neuere Auflage).
    Die Bibel. Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift. Altes und Neues Testament. Hrsg. im Auftrag der Bischöfe Deutschlands u.a., Kath. Bibelanstalt GmbH Stuttgart 1980 (oder neuere Auflage).
    Die zugelasssenen Hilfsmittel dürfen keine zusätzlichen hand-oder maschinenschriftlichen Eintragungen enthalten. An- und Unterstreichungen sowie Verweisungen auf andere Stellen (in Zahlen, z.B. §, Seite) sind erlaubt.
    Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Verwendung von zugelassenen Hilfsmitteln mit unzulässigen Eintragungen als Täuschung bzw. Ordnungsverstoß zu werten ist, und zwar auch dann, wenn die Eintragungen für die Prüfungsaufgabe keinen Vorteil bringen konnten.
    Soweit Hilfsmittel zur Verfügung gestellt werden, ist dies ausdrücklich vermerkt. Alle übrigen zugelassenen Hilfsmittel sind von dem/der  Prüfungsteilnehmer/-in mitzubringen