piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums, christliche Archäologie und Patrologie

    Michael Bußer, M.A.

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Anschrift (Dienst):
    Universität Würzburg
    Bibrastraße 14
    D-97070 Würzburg 
    Tel.: (0931) 31-80538

    Sprechstunde im Semester: Nach Vereinbarung

    Kontakt E-Mail

    Studium

     

    2009 - 2015

    Studium an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Kath. Theologie, Latinistik, Philosophie, Erziehungswissenschaften); Abschluss des 1. Staatsexamens für das Lehramt an Gymnasien (Kath. Religionslehre und Latein)

    2016 - 2017

    Studium an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Theologische Studien); Abschluss Master of Arts
       

    Wissenschaftlicher

    Werdegang

    2012 - 2013

    Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums, christl. Archäologie und Patrologie (Prof. Franz Dünzl)

    2013 - 2016

    Tutor für den Vorbereitungskurs auf die Akademische Sprachergänzungsprüfung Latein

    2014 - 2017

    Wissenschaftl. Hilfskraft am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums, christl. Archäologie und Patrologie (Prof. Franz Dünzl)

    seit 09/2017

    Wissenschaftl. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums, christl. Archäologie und Patrologie (Würzburg)

    Aktuelle Lehrveranstaltungen im SoSe 21

    Vorlesung: Christliche Lebensführung (Taufe, Eucharistie, Buße) in der frühen Kirche
    Vorlesung: Augustinus von Hippo

    Lehrveranstaltungen im WiSe 20/21

    Übung zur Vorlesung: Die Christen im römischen Staat - von den Anfängen bis ins 4. Jahrhundert

    Lehrveranstaltungen im SoSe 20

    Seminar: Game of Throne - Das Papsttum nach den Zeugnissen der frühen Kirche
    Übung: Methoden der historischen Theologie

    Lehrveranstaltung im WiSe 19/20

    Seminar: Trinität und Christologie - Entscheidende Etappen ihrer Entwicklung in der frühen Kirche

    Lehrveranstaltungen im SoSe 19

    Seminar: Der Streit um die Buße in der Alten Kirche: Kalter Kaffee oder Impuls für heute?
    Übung: Methoden der historischen Theologie

    Lehrveranstaltungen im WiSe 18/19

    Vorlesung: Konstantin und die Wende zur Reichskirche
    Übung zur Vorlesung: Konstantin und die Wende zur Reichskirche

    Lehrveranstaltungen im SoSe 18

    Vorlesung i.V.: Die Christenverfolgung im römischen Staat (1.-4. Jh.)
    Vorlesung i.V.: Einführung in die Patrologie 
    Übung zur Vorlesung: Die Christenverfolgung im römischen Staat (1.-4. Jh.) 

    Lehrveranstaltung im WiSe 17/18

    Seminar: Woher, wozu, weshalb? Die Frage nach dem Bösen in der Alten Kirche

    Dissertation: Laktanz und Konstantin

    Framing als Methode in der Geschichtswissenschaft

    Fachstudienberatung Promotion für Lehramtsstudierende

    Weiterbildung Hochschuldidaktik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg „Zertifikat Hochschullehre Bayern“ (Aufbaustufe)

    Stellvertreter in der Prüfungskommission Akademische Ergänzungsprüfung (Latein)

    Mitglied im Fakultätsrat als Vertreter der wissenschaftlichen MitarbeiterInnen