piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen

    Prof. Dr. Barbara Schmitz

    Lehrstuhlinhaberin

    Prodekanin der Fakultät

    Frauenbeauftragte der Fakultät

    Sanderring 2 (Zimmer 225)
    97070 Würzburg
    Tel: 0931/ 31 86089

    barbara.schmitz@uni-wuerzburg.de

    Sprechstunde

    im Semester
    dienstags, 10.00-11.00 Uhr

    in der vorlesungsfreien Zeit
    nach Vereinbarung per Mail an barbara.schmitz@uni-wuerzburg.de

    Forschungsschwerpunkte

    • Jüdische Literatur aus hellenistisch-römischer Zeit
    • Septuagintastudien
    • Buch Judit; 1 und 2 Makk; 3 Makk; Ester; Aristeasbrief
    • Die erzählenden Bücher der Bibel (u.a. 1/2 Könige)
    • Narratologie und Altes Testament
    • Teilprojekt "Lokale Selbstregelungen im Judäa des zweiten Jahrhunderts v. Chr.: historische und literarische Perspektiven" im Rahmen einer interdisziplinären DFG-Forschergruppe aus geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern - Infos zum konkreten Projekt finden Sie hier 

    Projekte und Aktivitäten

    • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Katholischen Bibelwerks e.V.
    • Beraterin der Unterkommission "Für die religiösen Beziehungen zum Judentum" der Ökumenekommission (II) der DKB
    • Program Unit "Deuterocanonical and Cognate Literature" auf dem "Annual Meeting" in den USA der „Society of Biblical Literature“
    • Kommentierung des Buches Judit für die Reihe Internationaler Exegetischer Kommentar zum Alten Testament (IEKAT) in deutscher Sprache und International Exegetical Commentary on the Old Testament (IECOT) in englischer Sprache.
    • Mitglied des "International Advisory Panel" der International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL)
    • Mitherausgeberin der Reihe "Beiträge zur Gegenwartsbedeutung jüdischer und christlicher Überlieferungen" im Ergon-Verlag, Würzburg.
    • Mitglied des Gesprächskreises "Juden und Christen" beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken (zdk) seit 2010
    • Kuratoriumsmitglied der Stiftung "Miteinander für das Leben"
    • Ständige Mitarbeit bei den Literaturinformationen (Rezensionen) der Zeitschrift "Biblische Notizen. Neue Folge" hg. von Friedrich V. Reiterer, Österreich.
    • Supervisorin, zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSV) und die Systemische Gesellschaft (SG)
    • Bibliodrama-Leiterin
    • Themenzentrierte Interaktion (TZI) (Zertifikat) am Ruth-Cohn-Institut

    Mitgliedschaften

    • Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen katholischen Alttestamentlerinnen und Alttestamentler (AGAT)
    • Forum ehemaliger Studierender im Theologischen Studienjahr Dormition Abbey Jerusalem e.V.
    • AGENDA - Forum katholischer Theologinnen e.V.
    • Europäische Gesellschaft für die theologische Forschung von Frauen (ESWTR)
    • International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL)
    • International Organization for Septuagint and Cognate Studies (IOSCS)
    • Society of Biblical Literature (SBL)

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch- orientalische Sprachen
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82269
    Fax: +49 931 31-87126
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner