piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen

    Neuerscheinung zur biblischen Narratologie

    11.09.2018

    Der Tagungsband zur Jahrestagung 2017 der AGAT (Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen kath. AltestamentlerInnen), herausgegeben von Prof. Dr. Ilse Müllner und Prof. Dr. Barbara Schmitz, ist unter dem Titel "Perspektiven. Biblische Texte und Narratologie" in der Reihe Stuttgarter Biblische Beiträge erscheinen.

    Narratologie als methodischer Zugang, Texte des Alten Testaments zu interpretieren, hat sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten zunehmend in der alttestamentlichen Wissenschaft etabliert. 

    Die Arbeitsgemeinschaft der deutschprachigen AlttestementlerInnen hat auf ihrer Jahrestagung 2017 die Frage der Perspektivbildung in Texten des Alten Testaments aus narratologischer Sicht zum Thema gemacht. Damit wird eine Zentralkategorie der Narratologie aufgegriffen. In Erzählungen werden Ereignisse durchgängig perspektiviert wahrgenommen. Auch wenn die Erzählstimme den Faden des Geschehens in der Hand behält, so gibt sie doch auch Einblick in die Sichtweise von Figuren. Auch die Perspektiven der Erzählstimme sind nicht immer kongruent und wechseln zwischen Texten, manchmal aber auch innerhalb eines einzelnen biblischen Texts.

    Im vorliegenden Sammelband werden unterschiedliche Strategien narratologischer Perspektivbildung in sechzehn Beiträgen an alttestamentlichen Texten verschiedener Gattungen, Zeiten und Textsorten analysiert.

    Mit Beiträgen von:  Keith Bodner, Irene de Jong, Christoph Dohmen, Sigrid Eder, Andrea Fischer, Christian Frevel, Annett Giercke-Ungermann, Susanne Gillmayr-Bucher, Tobias Häner, Dominik Helms, Gerhard Langer, Ilse Müllner, Martin Nitsche, Barbara Schmitz, Benedict Schöning und Eva Tyrell.

     

    Herausgegeben von

    Prof. Dr. Ilse Müllner, Professorin für Biblische Theologie mit dem Schwerpunkt Altes Testament am Institut für Katholische Theologie der Universität Kassel.

    Prof. Dr. Barbara Schmitz, Professorin für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. 

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch- orientalische Sprachen
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82269
    Fax: +49 931 31-87126
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2