piwik-script

Deutsch Intern
    Professur für Philosophie

    Informationen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen

    Wintersemester 2019/20

    Dozent: Prof. Dr. Wolfgang M. Schröder
    Zeit: Di, 14 - 16 Uhr
    Ort: Bibrastr. 14, R Dach
    Beginn: Di, 15.10.2019
    Inhalt:

    Was ist Philosophie? Definitionssache; - seit nunmehr knapp dreitausend Jahren. Die Vorlesung gibt einen einführenden Überblick über wirkungsgeschichtlich zentrale Modelle philosophischer Theorie und Praxis von Platon bis Derrida.

    Ständiger Begleit- und Referenztext der Vorlesung ist der von Rolf Elberfeld herausgegebene Relcam-Band: "Was ist Philosophie?", ISBN-10: 3150183812 (bitte anschaffen!).

    Magister

    01-M5-1V1 (Einführung in die Philosophie)

    Bachelor

    01-BA-ThSt-SQ-TSTh1 und 2 (Themen der Systematischen Theologie 1 und 2)

    Lehramt

    01-LA-FB-TSTh1 und 2 (Themen der Systematischen Theologie 1 und 2)
    01-LA-FB-KGWPTh1 und 2 (Kultur- und gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven 1 und 2)

    Allgemeine Schlüsselqualifikationen

    01-ASQ-KGWPTh1 und 2 (Kultur- und gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven 1 und 2)

    Dozent: Prof. Dr. Wolfgang M. Schröder
    Zeit: Mi, 18 - 20 Uhr
    Ort: Bibrastr. 14, R Dach
    Beginn: Mi, 16.10.2019
    Inhalt:

    „Metaphysik“ gilt als philosophische Grundlegungswissenschaft par excellence. Sie fragt rein denkerisch („apriorisch“) nach ersten Prinzipien und letzten Gründen des Erkennens, der Wissenschaft und des Seins. Ihr umfassender spekulativer Anspruch hat oft schärfste Kritik herausgefordert. Dieser Hinterfragung hat sich zumindest die kritisch-selbstreflexive Metaphysik stets konstruktiv gestellt. Grundzüge der spannungsreichen Konstellation aus Metaphysik und Metaphysikkritik sollen im Seminar (das auch einen einführenden Vorlesungsteil enthält) an zwei Grundtexten der philosophischen Tradition studiert werden: vorwiegend an Aristoteles‘ „Metaphysik“, sodann auch an Kants „Kritik der reinen Vernunft“.

    Textgrundlage des Seminars wird die von Ursula Wolf herausgegebene Rowohlt-Ausgabe der Metaphysik des Aristoteles (ISBN-10: 3499555441) sein (bitte anschaffen!). Wer kann, möge sich bitte auch eine Ausgabe von Kants „Kritik der reinen Vernunft“ besorgen (auch für das weitere Studium wichtig und brauchbar!).

    Magister

    01-M5-1V2 (Einführung in die Philosophie)

    Bachelor

    01-BA-ThSt-SQ-TSTh1 und 2 (Themen der Systematischen Theologie 1 und 2)

    Lehramt

    01-LA-FB-TSTh1 und 2 (Themen der Systematischen Theologie 1 und 2)
    01-LA-FB-KGWPTh1 und 2 (Kultur- und gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven 1 und 2)

    Allgemeine Schlüsselqualifikationen

    01-ASQ-KGWPTh1 und 2 (Kultur- und gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven 1 und 2)

    Dozent: Prof. Dr. Wolfgang M. Schröder
    Zeit: Do, 14 - 16 Uhr
    Ort: Bibrastr. 14, R Dach
    Beginn: Do, 17.10.2019
    Inhalt:

    Anthropologie ist eine in verschiedenen Disziplinen heimische, perspektivisch daher je verschieden ansetzende methodische Untersuchung und Deutung der Grund- und Zielidentität von Menschen. Philosophische Anthropologie pointiert dabei die Frage nach dem Wesen des Menschen und des Ortes seiner Theorie und Praxis im Weltzusammenhang.
    Die Vorlesung führt ein in historische Grundthemen und systematische Hauptthesen der anthropologischen Theoriebildung von Herodot bis zur Posthumanismusdiskussion.

    Magister

    01-M6-1V5 (Mensch und Schöpfung)

    Dozent: Pierre-Carl Link
    Zeit: Mi, 14 - 16 Uhr
    Ort: Bibrastr. 14, SR 2
    Beginn: Mi, 16.10.2019
    Inhalt: Die Vorlesung gibt aus philosophischer Perspektive einen Überblick über die Probleme der Ethik als auch über Antworten auf die Frage nach dem Wesen, den Funktionen und den Inhalten der Moral. In diesem Zusammenhang werden maßgebliche Theorien der Ethik vorgestellt und erörtert: die Kantische Ethik, der Utilitarismus, die Tugendethik und der Kontraktualismus.

    Magister

    01-M12-1V4 (Christliches Handeln in Verantwortung für die Welt)

    Dozent: Prof. Dr. Wolfgang M. Schröder
    Zeit: Do, 10 - 12 Uhr
    Ort: Bibrastr. 14, R Dach
    Beginn: Do, 17.10.2019
       

    Magister

    01-M19-2V1 (Vertiefung im Bereich der Philosophie 1)
    01-M24-3S4 (Theologie im Diskurs: Systematische Theologie)

    Master

    01-MA-ThSt-VPhil-1V1 (Vertiefung Philosophie 1)
    01-MA-ThSt-SSTh1 (Seminar Systematische Theologie)

    Lehramt

    01-LA-GymRs-SSTh1 (Seminar Systematische Theologie)

    Dozent: Prof. Dr. Wolfgang M. Schröder
    Zeit: Do, 17 - 18.30 Uhr
    Ort: Bibrastr. 14, R Dach
    Beginn: Do, 17.10.2019

    Magister

    01-M19-2V2 (Vertiefung im Bereich der Philosophie 2)
    01-M24-3S4 (Theologie im Diskurs: Systematische Theologie)

    Master

    01-MA-ThSt-VPhil-1V1 (Vertiefung Philosophie)
    01-MA-ThSt-SSTh1 (Seminar Systematische Theologie)

    Lehramt

    01-LA-GymRs-SSTh1 (Seminar Systematische Theologie)