piwik-script

Deutsch Intern
    Professur für Christliche Sozialethik

    Ankündigung Online-Veranstaltung am 05. Mai 2020

    04/20/2020

    Theologische Sprechstunde: Ethik in der Krise? Ethische Fragen angesichts von COVID-19

    Expert*innengespräch angesichts der Corona-Krise

    In der aktuellen, durch Corona geprägten Situation bietet die Domschule "theologische Sprechstunden" als Online-Veranstaltung an. An vier Terminen werden unterschiedliche theologische Perspektiven auf die derzeitige Situation und sich darin stellende (theologische) Fragen fachkundig erörtert und debattiert. Die Gedanken und Blickwinkel von Fachexpert*innen wollen zum Nachdenken anregen und stehen zur Diskussion mit individuellen Ansichten und Erfahrungen der Teilnehmenden in der momentanen Zeit. Dieser Abend widmet sich der Perspektive der theologischen Ethik.

    Es ist gut, wenn eine Gesellschaft sich zum Ziel setzt, ihre schwächsten Glieder besonders zu schützen und dazu entsprechende Maßnahmen ergreift. Doch wer sind die Schwächsten und was genau heißt Lebensschutz? Die ethische Frage nach den Folgen und (unbeabsichtigten) Nebenfolgen gesellschaftlichen Handelns stellen sich aktuell in besonderer Weise und werden offengelegt und diskutiert.

    Weitere Terrmine: 
    19.05.2020 - Prof. Dr. Dr. Hans-Joachim Sander, Salzburg
    02.06.2020 - Prof. Dr. Ute Leimgruber, Regensburg 

    Informationen zur Anmeldung:
    Teilnehmende erhalten nach der Anmeldung einen Link zum Seminarbereich im Internet. Als technische Voraussetzung sollten Webcam und Mikrofon (am besten ein Headset) vorhanden sein. Auf Wunsch wird 30 Minuten vor dem jedem Veranstaltungstermin eine technische Einführung in die Online-Seminarumgebung angeboten.

    Den Link zur Veranstaltung finden Sie hier.

    Back