piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft

    Stichwort: Christkönigsfest

    11/24/2006

    Eine Woche vor dem ersten Advent, am letzten Sonntag des Kirchenjahres feiern Katholiken den Christkönigsonntag.

    Das Christkönigsfest stellt Jesus Christus in den Mittelpunkt, von dem die Christen glauben, dass er als König wiederkommen wird. Jesus sagt vor Pilatus selbst über sich: „Ich bin ein König“ (Joh, 18,37). Gemeint ist ein König, der sich für die anderen opfert.

    Das Christkönigsfest ist noch relativ jung. Papst Pius XI. hat es 1925 eingeführt, zum Andenken an das 1600-jährige Jubiläum des Konzils von Nizäa. Dieses bekannte den Glauben an die Gottheit Jesu. Pius XI. betont in einer Zeit, in der die Monarchien in Europa zerfallen, mit dem Christkönigsfest ganz bewusst die Königsherrschaft Christi. (aus: www.katholisch.de)

    Back