piwik-script

Deutsch Intern
    Professur fränkische Kirchengeschichte

    apl. Prof. Dr. Dieter Feineis

    Lebenslauf

    Seit Januar 1997 ist Dr. Dieter Michael Feineis apl. Professor für Fränkische Kirchengeschichte an der Universität Würzburg.
    Dieter Michael Feineis, 1945 in Würzburg geboren, studierte von 1964 bis 1970 Philosophie und Theologie an der Universität Würzburg. Von 1970-1976 war er Kaplan in Amorbach und Bad Brückenau und von 1976-2010 Pfarrer der heutigen Pfarreiengemeinschaft St. Michael Klingenberg-Röllfeld.
    In seiner Promotionsschrift, die 1977 unter dem Titel „Die Herrschaft des Ritterstiftes St. Burkard in Waldbüttelbrunn“ veröffentlicht wurde, ging es ihm darum, an Hand eines Beispiels, nämlich der Ortschaft Waldbüttelbrunn, Entwicklungen der Rechts-, Verfassungs-, Wirtschafts-und Pfarreigeschichte darzustellen, insbesondere die Auseinandersetzungen des Ritterstiftes St. Burkard zu Würzburg mit der Grafschaft Wertheim und die Rolle des Landesstaates, nämlich des Hochstiftes Würzburg.
    1986 habilitierte sich Dieter Michael Feineis mit der Untersuchung „Das Ritterstift St. Burkard zu Würzburg unter der Regierung von Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn (1573-1617)“. In dieser Studie erfolgte die systematische Auswertung der umfangreichen Kapitelsprotokolle des Ritterstiftes St. Burkard von 1573-1617, und es wurden die Verfassungsstruktur, Reformen, kirchliches Leben, Wirtschaftsstruktur, Besitzungen und Pfarreien dieses bedeutenden Würzburger Nebenstiftes erschlossen. 1990 wurde Dieter Michael Feineis Privatdozent und erhielt die Lehrbefugnis an der Universität Würzburg für das Fachgebiet „Fränkische Kirchengeschichte“. Forschungsgebiete sind die Erschließung und Darstellung der Finanzgeschichte des Hochstiftes Würzburg, seiner Stifte und Klöster, die Geschichte des ehemaligen Mainzer Oberstiftes, insbesondere des Amtes Klingenberg und die Geschichte fränkischer Adelsgeschlechter.
    Dieter Michael Feineis war von 1999 bis 2018 2. Vorsitzender des Würzburger Diözesangeschichtsvereins.

    Kontakt:
    Prof. Dr. Dieter Feineis
    Frankfurter Straße 23
    97297 Waldbüttelbrunn