piwik-script

Deutsch Intern
    New Testament Studies

    Modulprüfungen

    Alle Nachprüfungen werden voraussichtlich Mitte Mai 2020 stattfinden. Die genauen Termine werden vom Lehrstuhl noch festgelegt.

    Mündliche Nachprüfungen WS 19/20 Lehrstuhl für neutestamentliche Exegese

    20191 1 320493 01-M16b-1 Vertiefung im Bereich des Neuen Testaments Heininger Bernhard      
    20191 1 320548 01-M24-1 Theologie im Diskurs: Biblische Theologie Heininger Bernhard      
    20191 1 331512 01-M7-2 Biblische Gottesvorstellungen im Neuen Testament Heininger Bernhard      
    20191 1 320480 01-M8-1 Jesus Christus und die Gottesherrschaft Heininger Bernhard      
    20191 1 331516 01-M8-2  Jesus von Nazareth Heininger Bernhard      
    20191 1 331054 01-BT-WM-2 Spezielle Themen und Fragestellungen der biblischen Theologie Heininger Bernhard      
    20191 1 321146 01-LA-Gym-VNT-1 Vertiefung Neues Testament Heininger Bernhard      
    20191 1 321185 01-LA-RMGs-VBTh-1 Vertiefung Biblische Theologie Heininger Bernhard      
    20191 1 331053 01-BT-WM-1 Seminar zu speziellen Themen u. Fragestellungen d. bibl. Theologie Wißgott Barbara      
    20191 1 321146 01-LA-Gym-VNT-1 Vertiefung Neues Testament Wißgott Barbara      
    20191 1 321185 01-LA-RMGs-VBTh-1 Vertiefung Biblische Theologie Wißgott Barbara      

    Dieser Termin gilt für alle Module, die im WS 19/20 abgeprüft werden. Auch solche, die nicht aufgeführt sind, aber für die Sie sich in Wuestudy anmelden können


    Prüfung Neutestamentliches Griechisch Fr. Breuer/Vertretung durch Herrn Dr. Kilian Fleischer

    20191 1 326798 01-BA-ThSt-SQ-GrGK-1 Griechisch Grundkurs Breuer Birgit /Fleischer Kilian      
    20191 1

    326799

    319641

    01-BA-ThSt-SQ-GrAK-1Ü

    01-SQL-GR-1/Ü1

    Griechisch Aufbaukurs

    Biblisches Griechisch

    Breuer Birgit /Fleischer Kilian

    Breuer/Fleischer Kilian

         

    Über Magisterprüfungen wird noch entschieden!

     

    Weitere Informationen auch zur Prüfungsdauer finden Sie hier. Beachten Sie auch, dass je nach Studiengang mehrere Veranstaltungen in einer Prüfung abgeprüft werden können.