piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen

    Prof. Dr. Barbara Schmitz

    Prof. Dr. Barbara Schmitz

    Lehrstuhlinhaberin

    Frauenbeauftragte der Fakultät

    Bibrastraße 14, Zimmer 00.001
    97070 Würzburg
    Tel: 0931/ 31 86089

    barbara.schmitz@uni-wuerzburg.de

    Sprechstunde

    im Semester
    dienstags, 10.00-11.00 Uhr

    in der vorlesungsfreien Zeit
    nach Vereinbarung per Mail an barbara.schmitz@uni-wuerzburg.de

    Forschungsschwerpunkte

    • Jüdische Literatur aus hellenistisch-römischer Zeit
    • Septuagintastudien
    • Buch Judit; 1 und 2 Makk; 3 Makk; Ester; Aristeasbrief
    • Die erzählenden Bücher der Bibel (u.a. 1/2 Könige)
    • Narratologie und Altes Testament
    • Teilprojekt "Lokale Selbstregelungen im Judäa des zweiten Jahrhunderts v. Chr.: historische und literarische Perspektiven" im Rahmen einer interdisziplinären DFG-Forschergruppe aus geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern - Infos zum konkreten Projekt finden Sie hier 

    Projekte und Aktivitäten

    • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Katholischen Bibelwerks e.V.
    • Beraterin der Unterkommission "Für die religiösen Beziehungen zum Judentum" der Ökumenekommission (II) der DKB
    • Program Unit "Deuterocanonical and Cognate Literature" auf dem "Annual Meeting" in den USA der „Society of Biblical Literature“
    • Kommentierung des Buches Judit für die Reihe Internationaler Exegetischer Kommentar zum Alten Testament (IEKAT) in deutscher Sprache und International Exegetical Commentary on the Old Testament (IECOT) in englischer Sprache.
    • Mitglied des "International Advisory Panel" der International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL)
    • Mitherausgeberin der Reihe "Beiträge zur Gegenwartsbedeutung jüdischer und christlicher Überlieferungen" im Ergon-Verlag, Würzburg.
    • Mitglied des Gesprächskreises "Juden und Christen" beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken (zdk) seit 2010
    • Kuratoriumsmitglied der Stiftung "Miteinander für das Leben"
    • Ständige Mitarbeit bei den Literaturinformationen (Rezensionen) der Zeitschrift "Biblische Notizen. Neue Folge" hg. von Friedrich V. Reiterer, Österreich.
    • Supervisorin, zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSV) und die Systemische Gesellschaft (SG)
    • Bibliodrama-Leiterin
    • Themenzentrierte Interaktion (TZI) (Zertifikat) am Ruth-Cohn-Institut

    Mitgliedschaften

    • Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen katholischen Alttestamentlerinnen und Alttestamentler (AGAT)
    • Forum ehemaliger Studierender im Theologischen Studienjahr Dormition Abbey Jerusalem e.V.
    • AGENDA - Forum katholischer Theologinnen e.V.
    • Europäische Gesellschaft für die theologische Forschung von Frauen (ESWTR)
    • International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL)
    • International Organization for Septuagint and Cognate Studies (IOSCS)
    • Society of Biblical Literature (SBL)