piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen

    Kulturpreis Bayern 2016 für Würzburger Alttestamentlerin Dr. theol. Lic. theol. Lydia Lange

    07/25/2016

    Dr. theol. Lic. theol. Lydia Lange, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen, erhält den Kulturpreis Bayern 2016 der Bayernwerk AG

    Am Donnerstag, den 27. Oktober 2016 wird der Kulturpreis Bayern der Bayernwerk AG in der Kategorie Wissenschaft an die Würzburger Theologin Dr. theol. Lic. theol. Lydia Lange, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen, für ihre herausragende Promotion „Die Juditfigur in der Vulgata – Eine theologische Studie zur lateinischen Bibel“ in feierlicher Preisverleihung im Amberger Congress Centrum in der Oberpfalz überreicht werden.

    Der mit 2000 Euro dotierte Kulturpreis Bayern wird unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst seit 2005 jährlich für herausragende Leistungen in Kunst und Wissenschaft durch die Bayernwerk AG an die besten Absolventen der bayrischen Hochschulen wie an herausragende Künstler verliehen. Die Entscheidung obliegt der jeweiligen Universität. 

    Back