piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen

    AGAT 2020

    Herzlich Willkommen zur AGAT 2020! 

    Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder mit Ihren Daten aus. Wenn Sie am Ende auf "Absenden" klicken, werden Ihre Anmeldedaten an uns übermittelt. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail. 

    Wir bitten Sie auch, Folgendes zu beachten: 

    • Die Kosten für die Verpflegungspauschale (85,00 €) und die Tagungsgebühr (25,00 €) sowie das festliche Abendessen (30,00 €) müssen rechtzeitig, auf dem Tagungskonto eingegangen sein, damit Sie verbindlich angemeldet sind (Der Stichtag hierfür wird noch veröffentlicht). Die Kontodaten werden Ihnen direkt nach der Anmeldung mitgeteilt.
    • Übernachtungskosten inkl. Frühstück werden direkt vor Ort mit dem Exerzitienhaus "Himmelspforten" abgerechnet!
    • Beachten Sie die AGB bezüglich der Storno-Bedigungen desTagungshauses. Download AGB

    Hier können Sie die Datenschutzbestimmungen der Universität Würzburg für die AGAT als PDF downloaden.

    AGAT 2020 - Anmeldung
    Persönliche Angaben:
    Es besteht die Möglichkeit im Tagungshaus Himmelspforten zu übernachten. Für die Tagung stehen 64 Einzelzimmer und 17 Zweibettzimmer (auch als Einzelzimmer nutzbar) zur Verfügung. Ein reichhaltiges Frühstück ist bei einer Buchung inbegriffen. Die Zimmer werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Falls die Zimmer nicht ausreichen, können wir Ihnen gerne Hinweise zu anderen Übernachtungsmöglichkeiten mitteilen.
    Für alle Tagungsteilnehmer*innen sind in der Verpflegungspauschale für 85,00 € (ohne Frühstück) alle Mahlzeiten beginnend mit dem Abendessen am Montag (Anreisetag) und einem abschließenden Mittagsimbiss am Donnerstag (Abreisetag) enthalten. Inklusive ist Wasser als Getränk zu den Mahlzeiten. Bitte teilen Sie Allergien oder Unverträglichkeiten dem Tagungshaus direkt mit: info@himmelspforten.net.

    Am Mittwoch, 02.09.2020, findet das festliche Abendessen statt. Die Kosten hierfür betragen 30,00 €. Getränke sind von den Teilnehmer*innen gesondert und direkt im Restaurant zu bezahlen.
    Kulturprogramm
    Als Kulturprogramm bieten wir Ihnen 3 Optionen an. Bitte priorisieren Sie bei Ihrer Wahl, da wir auf Grund begrenzter Teilnehmer*innen-Zahl bei den einzelnen Angeboten die Plätze nach Eingang der Anmeldung vergeben.

    Jüdisches Würzburg:
    Die jüdische Gemeinde in Würzburg gehörte in der Vergangenheit zu den bedeutendsten in Europa. Bei einem Altstadtrundgang entdecken Sie die Spuren der jüdischen Geschichte in Würzburg.

    Wanderung am Stein:
    Bei einer kleinen Wanderung in einer der berühmtesten deutschen Weinlagen, dem Würzburger Stein, lernen Sie Würzburg von oben kennen und erfahren etwas über den Würzburger Weinbau. Natürlich darf die Verkostung eines der edlen Tropfen, die hier wachsen, nicht fehlen.
    (nicht rollstuhlgeeignet; Wanderung auf und in den Weinbergen!)

    Julius Echters Würzburg:
    Julius Echter (1545-1617), Fürstbischof von Würzburg, hat die Geschichte der Stadt bedeutend geprägt. Mit Prof. Dr. Wolfgang Weiß, Professor für Fränkische Kirchengeschichte und Kirchengeschichte der Neuesten Zeit, wagen Sie einen Blick zurück in das Würzburg Julius Echters.
    Bei der "Wanderung am Stein" bieten wir eine Weinverkostung an. Für ein Glas Silvaner 0,1l vom Würzburger Stein, VDP Erste Lage, sind pro Person vor Ort 3,00 € zu entrichten.
    Präsentation von Qualifikationsarbeiten und Forschungsprojekten
    Am Mittwoch, 02.09.2020, ist zwischen 11.00 und 12.00 Uhr eine Plakatausstellung geplant. Nachwuchswissenschaftler*innen soll die Möglichkeit geboten werden, ihre Qualifikationsarbeiten und Forschungsprojekte vorzustellen. Die Teilnehmer*innen der AGAT können sich so einen Überblick über verschiedene Arbeiten verschaffen und direkt mit den einzelnen Wissenschaftler*innen in Kontakt treten.
    Zuschüsse
    Wie in den vergangenen Jahren gibt es für Wissenschaftler*innen, die keine volle Stelle haben, einen Zuschuss.
    Ich habe zum Zeitpunkt der Anmeldung:
    Bei Rückfragen zu den Zuschüssen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Christoph Dohmen (christoph.dohmen@theologie.uni-regensburg.de).

    Kontakt zum Organisationsteam der Tagung

    Bei Fragen zur Tagungsorganisation kontaktieren Sie uns bitte über agat2020@uni-wuerzburg.de.