Würzburger Theologie (WTh)

Die Reihe "Würzburger Theologie" (WTh) wird von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg herausgegeben und erscheint im Echter-Verlag Würzburg.

Bisher sind folgende Bände erschienen:

 

Band 1

 

Winfried Haunerland (Hrsg.),

 

Mehr als Brot und Wein. Theologische Kontexte der Eucharistie

 

Würzburg 2005.

 

Band 2

  

Erich Garhammer (Hrsg.),

 

Ecclesia semper reformanda. Kirchenreform als bleibende Aufgabe,

 

Würzburg 2006.

Band 3

 

Erich Garhammer (Hrsg.),

 

BilderStreit. Theologie auf Augenhöhe,

 

Würzburg 2007.

Band 4

 

Heribert Hallermann (Hrsg.),

 

Menschendiener – Gottesdiener. Anstöße – Ermutigungen – Reflexionen,

 

Würzburg 2010. 

Band 5

 

Dominik Burkard / Erich Garhammer (Hrsg.),

 

Christlich-jüdisches Gespräch – erneut in der Krise?,

 

Würzburg 2011. 

Band 6

 

Erich Garhammer (Hrsg.),

 

Theologie, wohin? Blicke von außen und von innen,

 

Würzburg 2011. 

Band 7

  

Bernd Dennemarck / Heribert Hallermann / Thomas Meckel (Hrsg.),

 

Von der Trennung zur Einheit. Das Bemühen um die Pius-Bruderschaft,

 

Würzburg 2011. 

Band 8

 

Wolfgang Weiß (Hrsg.),

 

HeiligSEIN und SeligSPRECHEN. Reflexionen zur Heiligenverehrung anlässlich der Seligsprechung von Georg Häfner,

 

Würzburg 2012. 

Band 9

 

Heribert Hallermann / Thomas Meckel / Sabrina Pfannkuche / Matthias Pulte (Hrsg.),

 

Der Strafanspruch der Kirche in Fällen sexuellen Missbrauchs,

 

Würzburg 2012.

Band 10

 

Franz Dünzl / Wolfgang Weiß (Hrsg.),

 

Umbruch - Wandel - Kontinuität (312-2012). Von der Konstantinischen Ära zur Kirche der Gegenwart,

 

Würzburg 2014.

 

Band 11

 

Heribert Hallermann / Thomas Meckel / Sabrina Pfannkuche / Matthias Pulte (Hrsg.),

 

Lebendige Kirche in neuen Strukturen. Herausforderungen und Chancen,

 

Würzburg 2014.

 

Band 12

 

Ziebertz, Hans-Georg (Hrsg.),

 

Religionsfreiheit. Positionen - Konflikte - Herausforderungen,

 

Würzburg 2015.