Herzlich willkommen am Lehrstuhl für Pastoraltheologie

Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit:

Mo:   09:00 - 12:00 Uhr; 13:00 - 15:30 Uhr

Di:    09:00 - 12:00 Uhr; 13:00 - 15:30 Uhr

Mi:    09:00 - 12:00 Uhr; 13:00 - 16:00 Uhr

Do:   09:00 - 12:00 Uhr



Pastoraltheologie und Homiletik (Predigtlehre)....

  • fragen nach Chancen, Grenzen und Ambivalenzen christlicher Verkündigung in Geschichte und Gegenwart.
  • untersuchen konstruktiv-kritisch aktuelle Entwicklungen in Gesellschaft, Theologie und Kirche.
  • verknüpfen Erkenntnisse der Human- und Naturwissenschaften mit Theologie und Seelsorge.
  • begleiten junge Menschen auf ihrem Weg in einen seelsorglichen Beruf.
  • unterstützen Entwicklungsprozesse der Kirche mit fachlicher Begleitung und Visionsarbeit

Als Fächer im Bereich der "Praktischen Theologie" bauen wir Brücken zwischen Theorie und Praxis, Kirche und Welt, Glaube und Leben.


Den Lageplan der Pastoraltheologie finden Sie Initiates file downloadhier.

 

 

Lebendige Seelsorge 1/2014: Global Prayer

Es ist längst keine Seltenheit mehr, dass an einem Sonntagmorgen am Niederrhein, in Bayern oder Oberösterreich ein indischer, polnischer oder nigerianischer Priester am Altar steht. Nicht immer ist das verstehbar, was gesprochen wird. Die Sprache ist ein großes Problem, aber nicht nur diese, sondern oftmals auch unterschiedliche Auffassungen bezüglich Zusammenarbeit und Pastoral.

Neben diesen tatsächlich vorhandenen Problemen und Schwierigkeiten ist aber auch nach den Chancen in der Begegnung von deutschsprachigen ChristInnen mit ausländischen Priestern und weltkirchlichen Kontexten zu fragen. Die aktuelle Ausgabe der „Lebendigen Seelsorge“ geht den Chancen und Grenzen dieses Themas nach.

Eine Inhaltsübersicht sowie den Beitrag von Franz Gmainer-Pranzl finden Sie im Internet unter www.lebendige-seelsorge.de