Ostkirchliche Studien

Herausgegeben vom Ostkirchlichen Institut an der Universität Würzburg
Begründet von Hermenegild M. Biedermann OSA

Redaktion:
Christian Hannick, Thomas Németh und Rudolf Prokschi
unter Mitarbeit von
Carolina Lutzka und Hannelore Tretter

Erweiterter Redaktionsbeirat:
Azat Bozoyan, Erevan
Heinzgerd Brakmann, Bonn
Marcello Garzaniti, Florenz
Vassa Kontouma, Paris
Philippe Luisier SJ, Rom
Natalija Ju. Suchova, Moskau

Die eingererichten Beiträge werden von den Mitgliedern des Redaktionskollegiums sowie des Erweiterten Redaktionsbeirates unabhängig voneinander begutachtet
(Peer-Review-Verfahren)

Verlag Echter Würzburg
ISSN 0030-6487

Herausgeber:
Ostkirchliches Institut an der Universität Würzburg
(Gesellschaft für Ostkirchenforschung mbH)

Verlag und Vertrieb:
Echter Verlag GmbH, Dominikanerplatz 8, D-97070 Würzburg, Tel. (0931) 660 680, Telefax (0931) 660 68 23, E-Mail: info@echter.de, Internet:
www.echter-verlag.de
Auslieferung für
Deutschland: Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH,
Kreidlerstraße 9, 70806 Kornwestheim

Auslieferung für die Schweiz: Herder AG, Postfach, CH-
4133 Pratteln 2
Auslieferung für Österreich: AVA Verlagsauslieferung AG, Centralweg 16,
CH-8910 Affoltern am Alibs

Erscheinungsweise: 2 Hefte jährlich
Die Zusendung von Manuskripten wird erbeten an folgende Post- oder E-Mail-Adresse: Ostkirchliches Institut, Steinbachtal 2a, D-97082 Würzburg. E-Mail: clutzka@uni-wuerzburg.de.

Bezugsbedingungen: Jahresabonnement EURO 50,00, Einzelheft EURO 25,60